Hauptmenü

Monatsthema

Editorial

Die Berufsbildung lebt vom freiwilligen Engagement der Betriebe - Ob anlässlich von Ministertreffen, im Rahmen von Wirtschaftsmissionen oder beim Empfang internationaler Delegationen … (Johann N. Schneider-Ammann)

Berufsbildung Schweiz – praxisnah und zukunftssicher?

Das Schweizer Bildungssystem gehört zu den besten der Welt. Wir verfügen nicht nur über ausgezeichnete Hochschulen, sondern auch über eine hervorragende Berufsbildung. Dieser so… (Josef Widmer)

Wie kann man Betriebe für die Lehrlingsausbildung gewinnen?

Bildungspolitiker in aller Welt begeistern sich neuerdings für die duale Berufsbildung schweizerischen oder deutschen Zuschnitts. Aber nur wenige schaffen es, die Betriebe in ihrem Land für… (Stefan C. Wolter)

Die Arbeitsmarktsituation von Jugendlichen im internationalen Vergleich

Jugendarbeitslosigkeit ist trotz verbesserter Bildung spätestens seit der letzten Wirtschaftskrise zum weltweiten Thema geworden. Nur wenigen Ländern gelingt es, ihre Jugend effizient … (Ursula Renold und Thomas Bolli)

Erwachsene ohne Berufsabschluss – vorhandene Potenziale nutzen

Der sich rasch verändernde Arbeitsmarkt und generell steigende Qualifikationsanforderungen machen es immer wichtiger, dass Erwachsene über eine abgeschlossene berufliche Grundbildung … (Marimée Montalbetti)

Ein Aktionsplan zur Förderung der Berufsbildung – das Beispiel des Kantons Neuenburg

Der Kanton Neuenburg hat zum Ziel, sein Berufsbildungssystem praxisorientierter zu gestalten. Zudem soll die Anzahl schulischer Vollzeitausbildungen gesenkt werden, um die Kosten des postobligatorischen … (Laurent M. Feuz)

Die neue Finanzierung in der höheren Berufsbildung und ihre Auswirkungen

Der Bund plant, die Vorbereitungskurse für die eidgenössischen Prüfungen in der höheren Berufsbildung neu in erheblichem Ausmass mitzufinanzieren. Die Auszahlungen sollen dabei … (Andreas Kuhn und Jürg Schweri)

Schweizer Berufsbildungsabschlüsse werden international vergleichbar

Die Schweizer Berufsbildung bildet qualifizierte Fach- und Führungskräfte aus. Deren Abschlüsse sind jedoch im Ausland teilweise wenig bekannt. Ein nationaler Qualifikationsrahmen für Berufsbildung … (Laura Antonelli Müdespacher)

Der Personalbedarf in den Gesundheitsberufen nimmt zu

Die langfristige Sicherung einer qualitativ hochstehenden Gesundheitsversorgung steht ganz oben auf der Agenda der Nationalen Dachorganisation der Arbeitswelt Gesundheit OdASanté. Seit … (Luca D’Alessandro)

Die Berufsbildung der Post verjüngt das Unternehmen und hält es fit

Die Post hat in ihrer jüngsten Vergangenheit tiefgreifende Veränderungsprozesse erfolgreich bewältigt. Ihre vorausschauende und agile Berufsbildung ist daran prominent beteiligt. Das … (Yves-André Jeandupeux)

Stellungnahmen

Lehrlingslücke zwingt Berufsbildung auf neue Wege

Die Berufsbildung ist heute solid aufgestellt. Sie wird von den Jugendlichen rege genutzt und hat nach wie vor ein hohes Renommee. Aufgrund der demografischen Entwicklung … (Martin Flügel)

Bei der Stärkung der Berufsbildung endlich Zählbares auf den Boden bringen!

Es ist unbestritten, dass die duale Berufsbildung ein entscheidender Pfeiler des Erfolgsmodells Schweiz ist. Sie trägt massgeblich dazu bei, dass wir in unserem Land heute von Vollbeschäftigung … (Hans-Ulrich Bigler)

Serie

Zentralschweiz: Heterogene Grossregion mit starker Investitionsgüterindustrie

Die sechs Kantone Luzern, Nidwalden, Obwalden, Schwyz, Uri und Zug bilden zusammen die Grossregion Zentralschweiz. Flächenmässig beansprucht die Zentralschweiz gut einen … (Markus Langenegger)

Spotlight

Erwerbsverläufe und Sozialleistungsbezüge von Personen aus dem EU/Efta-Raum

Eine Studie hat den Aufenthalt von Ausländerinnen und Ausländern in der Schweiz sowie die Wirkung, Struktur und Entwicklung der Zuwanderung in den ersten zehn Jahren seit Inkrafttreten des … (Robert Fluder und Renate Salzgeber)

Bitcoin: Virtuelle Währung mit Chancen und Risiken

Die Promotoren der virtuellen Währungen sind der Meinung, dass der 2009 kreierte Bitcoin eine bahnbrechende Innovation sei, die den Konsumenten von der Abhängigkeit des Finanzsystems … (Riccardo Sansonetti)

Dossier

Gute Marktchancen und Potenziale für den Gesundheitstourismus in der Schweiz

Markt- und Trendforscher bescheinigen dem Megatrend Gesundheitstourismus für die nächsten Jahrzehnte eine dynamische Entwicklung. Gestützt wird diese Aussage durch die Existenz … (Franz Kronthaler und Tanja Heublein)

Wie sich Gesundheit und Tourismus gegenseitig ergänzen können – das Beispiel Davos

Dem Gesundheitstourismus steht laut Markt- und Trendforschern eine glänzende Zukunft bevor. Es wird erwartet, dass sich der Gesundheitsmarkt und der Gesundheitstourismus zu einem gesellschaftlichen … (Franz Kronthaler, Tanja Heublein und Adrian Dinkelmann)

Site by Liip AG